Immobilien im Alter: Wann verkaufen oder kaufen?

Mit zunehmendem Alter ändern sich die Bedürfnisse an eine Immobilie. Was früher perfekt war, kann heute zur Belastung werden. Doch wie erkennt man, wann es Zeit ist, die Immobilie zu verkaufen oder eine neue zu kaufen?

Je älter man wird, desto wichtiger wird das Thema Wohnen. Eine passende Immobilie trägt dazu bei, dass man auch im Alter ein selbstbestimmtes Leben führen kann. Doch nicht immer passt die Immobilie noch zum Alter und zu den Bedürfnissen. Denn im Laufe des Lebens ändern sich die Anforderungen an das Zuhause. Wenn die Kinder aus dem Haus sind oder man aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr so mobil ist, kann es sein, dass die aktuelle Immobilie nicht mehr optimal passt. Vielleicht ist das Haus zu groß geworden, der Garten zu pflegeintensiv oder die Treppenstufen bereiten Probleme.

Dann stellt sich unweigerlich die Frage, ob es sinnvoll ist, die eigene Immobilie zu verkaufen oder eine neue zu kaufen, die besser den Bedürfnissen entspricht.

Die besten Optionen zum Wohnen im Alter – welche passt zu Ihnen?

  • Senioren-WGs: Viele ältere Menschen schätzen die Gesellschaft Gleichgesinnter und die Möglichkeit, sich gegenseitig zu unterstützen und zu helfen. Es kann eine kostengünstige Alternative zu einer eigenen Wohnung oder einem Pflegeheim sein.
  • Betreutes Wohnen: Betreutes Wohnen ist eine Option für ältere Menschen, die nicht mehr alleine wohnen können oder möchten, aber auch nicht in ein Pflegeheim ziehen wollen.
  • Mehrgenerationenwohnen: Mehrgenerationenwohnen ist eine Option, bei der mehrere Generationen unter einem Dach leben und sich gegenseitig unterstützen.
  • Barrierefreies Wohnen: Barrierefreies Wohnen ist eine Möglichkeit, die Mobilität und Selbstständigkeit im Alter zu erhalten. Dabei wird die Wohnung oder das Haus so gestaltet, dass keine Barrieren mehr vorhanden sind und man sich frei bewegen kann.
  • Immobilienverrentung mit lebenslangem Wohnrecht: Dies kann eine interessante Option für ältere Menschen sein, die ihre Immobilie im Alter nutzen und gleichzeitig finanziell davon profitieren möchten.

Jetzt kostenlose und unverbindliche Online-Marktpreiseinschätzung anfordern...

...und zum bestmöglichen Preis verkaufen.

Hier sind einige Aspekte, die bei der Entscheidung, ob man eine Immobilie verkaufen oder kaufen sollte, oft zu wenig Beachtung finden

Sind sind unsicher, welches neue Zuhause für Sie passt und ob sich ein Verkauf lohnen würde? Gerne unterstützen wir Sie als erfahrene Experten bei der richtigen Entscheidung – individuell und persönlich.

Mobilität und Barrierefreiheit

Im Alter wird die Beweglichkeit oft eingeschränkt. Das kann dazu führen, dass eine Immobilie, die früher perfekt war, heute nicht mehr geeignet ist. Stufen, enge Türen oder schlechte Beleuchtung können zu Hindernissen werden und ein selbstbestimmtes Leben erschweren. Eine barrierefreie Immobilie ist in vielen Fällen die bessere Wahl.

Lage und Umgebung

Auch die Lage und Umgebung der Immobilie spielt im Alter eine wichtige Rolle. Sind Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte und Apotheken in der Nähe? Gibt es öffentliche Verkehrsmittel? Eine gute Anbindung an die Infrastruktur ist gerade im Alter wichtig, um mobil zu bleiben und selbstständig zu leben.

Kosten und Unterhalt

Nicht zu vernachlässigen sind auch die Kosten und der Unterhalt einer Immobilie im Alter. Oft steigen die Kosten für Heizung, Strom und Wasser, während das Einkommen sinkt. Eine zu große Immobilie kann dann zur finanziellen Belastung werden. Auch der Unterhalt einer Immobilie wird im Alter oft schwerer zu bewältigen. Ein kleineres, pflegeleichteres Zuhause kann hier die bessere Wahl sein.

Gesellschaft und Gemeinschaft

Im Alter wird die Gesellschaft und Gemeinschaft immer wichtiger. Eine passende Immobilie sollte daher auch den sozialen Bedürfnissen entsprechen. Gibt es Möglichkeiten, sich mit anderen Bewohnern zu treffen? Gibt es gemeinsame Aktivitäten und Veranstaltungen? Eine Immobilie in einem seniorenfreundlichen Umfeld kann hier die passende Wahl sein.

Sie haben Fragen?

Sie möchten wissen, ob sich der Verkauf der Immobilie im Alter noch lohnt?

Kontakrieren Sie uns jetzt unverbindlich für ein kostenloses Erstgespräch.

Team

Das ist unser Team aus gut ausgebildeten Experten

Alle ansehen
  • Birger-Eisenberg_Eisenberg_Immobilien_kaufen_und_verkaufen_in_Wuppertal.png

    Birger Eisenberg

    Unternehmensleitung

    T 0202 - 44 65 63

  • Jessica-Eisenberg_Eisenberg_Immobilien_kaufen_und_verkaufen_in_Wuppertal.png

    Jessica Eisenberg

    Backoffice

    T 0202 - 44 65 63

  • Barbara-Eisenberg_Eisenberg_Immobilien_kaufen_und_verkaufen_in_Wuppertal.png

    Barbara Eisenberg

    Kundenberatung

    T 0202 - 44 65 63

  • Denise_Eisenberg_Eisenberg_Immobilien_kaufen_und_verkaufen_in_Wuppertal.png

    Denise Eisenberg-Syma

    Prokuristin

    T 0202 - 44 65 63

  • Meliha-Cemo_Eisenberg_Immobilien_kaufen_und_verkaufen_in_Wuppertal.pngBERG_WORDLINER1705_hs.png

    Meliha Cemo

    Kundenberatung

    T 0202 - 44 65 63

Wir verwenden Cookies 🍪

Wir verwenden Cookies, um beispielsweise Funktionen für soziale Medien anzubieten oder die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Um fortzufahren müssen Sie eine Auswahl treffen.

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz und Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

Einstellungen

  • Die Seite verwendet Cookies um Session Informationen zu hinterlegen. Diese sind nicht personenbezogen und werden nicht von fremden Servern ausgelesen.
    Alle unsere Bilder und Dateien liegen in unserem Content Management System Ynfinite und werden von dort bereitgestellt. Ynfinite erhält durch die Bereitstellung Ihre IP Adresse, diese wird jedoch nur zum Zwecke der Bereitstellung der Bilder im Rahmen eines HTTP Aufrufes verwendet. Die Daten werden nicht langfristig gespeichert.

  • Inhalte aus externen Quellen, Videoplattformen und Social-Media-Plattformen. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr